Was ist eine Beleggeburt?

Durch das Kennenlernen in der Schwangerschaft entsteht ein intensives Vertrauensverhältnis zwischen der werdenden Mutter/dem werdenden Elternpaar und ihrer Hebamme. So können Wünsche und Vorstellungen individuell besprochen werden.

Unter der Geburt ist eine Eins-zu-Eins-Betreuung garantiert. Die Beleghebamme kann sich somit umfassend um ihre Gebärende kümmern und muss sich nicht mit dem normalen Kreißsaalablauf befassen. Es gibt keinen Schichtwechsel.